Jahreshauptversammlung 2020

Jahreshauptversammlung 2020 beim PRC Emsstern Rheine 1933 eV

 

Harmonische Jahreshauptversammlung beim PRC Emsstern Rheine 1933 eV

Trotz der Sturmwarnung war die Jahreshauptversammlung des Emsstern Rheine am letzten Sonntag gut besucht.

 

Der Vorstandvorsitzende Joachim Elling berichtete von einem ereignisreich verlaufenen Jahr 2019 mit leicht ansteigenden Mitgliederzahlen. So hatte der Gesamtverein Ende 2019 über 500 Mitglieder. Das ist eine Steigerung seit der Fusion des PC Emsstern mit den RSC Rheine vor 10 Jahren um fast 100%.

 

Die Radsportabteilung hat eine erfolgreichen Rennsaison hinter sich. So hat das Jugendteam wieder an vielen Rennsportveranstaltungen im Mountainbike und Radcross sehr erfolgreich teilgenommen

Die Rad-Touren-Fahrer kamen bei ihren Veranstaltungen 2019 insgesamt auf fast 15.000km. Weiterhin gibt es an jedem Tag der Woche Trainingsangebote.

 

Die Kanuabteilung konnte von vielen gepaddelten Kilometern, gelungenen Veranstaltungen und Wanderfahrten in 2019 berichten. Im neuen Jahr sollen einige Boote und SUP´s gekauft werden.

 

Die gute Resonanz bei den gemeinsamen Veranstaltungen der beiden Abteilungen zeugt vom immer besser werdenden Zusammenwachsen der beiden Abteilungen. Hier sind besonders die Feier zur vor 10 Jahren stattgefundenen Fusion der Kanuten und Radfahrer, die Lampionfahrt zur Strassenparty und die Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss zu nennen.

 

Finanziell gibt es ebenfalls nur Gutes zu berichten. Der Kassenwart Andre Alfers berichtete von einer soliden Kassenlage und nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

 

Bei den anstehenden Wahlen zum Gesamtvorstand gab es keine Veränderungen und ausschließlich einstimmige Ergebnisse: 2. Vorsitzender bleibt Johannes Plagemann, ebenso wurden Andre Alfers als Kassenwart und Lisa Hoffmann-Fried als Schriftführerin wiedergewählt.

Joachim Elling als 1. Vorsitzender und Annette Kempkes als Geschäftsführerin bleiben dem Vorstand weiterhin erhalten.

Franz Ernst und Werner Hukriede übernehmen gemeinsam das Amt des Bootshauswartes.

Bestätigt wurden Jochen Bruns und Nils Deppen als Leiter der Abteilungen Kanu und Rad sowie Klaus Paege und Jan Toenhake als Jugendwarte.

 

Möchten Sie sich genauer über das Angebot und die Möglichkeiten bei uns im Verein Sport zu treiben informieren finden sie unsere Angebote und mögliche Ansprechpartner auf unserer Homepage unter www.emsstern-rheine.de

Foto: Der Gesamtvorstand PRC Emsstern Rheine