MBH-Benefizlauf

Biken für den guten Zweck

Neunte Auflage des MBH-Benefizlaufes des TC Rodde Igels e.V. zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe

 

Bereits zur neunten Auflage des MBH Benefizlaufes in Kooperation mit dem TC Rodde Igels e.V. führte es an die500 Laufbegeisterte und ca. 50 Mountainbiker nach Ibbenbüren-Uffeln. Als reine Laufveranstaltung ins Leben gerufen, sind seit einiger Zeit auch geführte Mountainbiketouren durch den naheliegenden Teutoburger Wald fest im Programm verankert.

 

Auch die Mountainbiker des Emsstern Rheine waren bereit um für die Deutsche Kinderkrebshilfe kräftig in die Pedale zu treten. Die erste Gruppe startete bereits am frühen Morgen um die ca. 5-stündige Tour von 60 km durch den Teutoburger Wald bis nach Tecklenburg unter die Räder zu nehmen. Kurz nach Mittag standen weitere Mountainbiker aus der Emsstadt an der Startlinie. Sie fuhren die Strecke nur zur Hälfte bis nach Brocherbeck, wo die Organisatoren eine Verpflegungsstation für alle errichtet hatten. Im Gegensatz zu den angebotenen Laufstrecken bei denen die Teilnehmer versuchten gute Zeiten zu laufen, handelte es sich bei den Mountainbiketouren um reine Ausfahrten. Hier stand in erster Linie der Spaß und vor allem der gute Zweck im Vordergrund.

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: