RTF Ibbenbüren

Lokalsport-Redaktion Rheine:

 

Die Radtourengruppe des Emsstern Rheine nahm am Samstag mit 8 Fahrern an der Veranstaltung „15. Dür de Annewehen“ des Marathon Ibbenbüren teil. Um 8 Uhr bei bedeckter Wetterlage starteten Manfred Attermeyer, Franz Ernst, Ralph Klos, Oliver Siebel, Jugendfahrer Pascal Teupen, Elke und Klaus Lübke mit dem Rennrad zur gemeinsamen Anreise über 30 Kilometer. Optimale Windverhältnisse sorgten dafür, dass die Gruppe zügig den Startort in Ibbenbüren erreichte, wo sich Frank Böggemann noch anschloss. Von dort aus bot der Veranstalter ausgeschilderte Strecken über 41, 72, 110 und 150 Kilometer an. Die Emssterne entschieden sich aufgrund der bereits absolvierten langen Anfahrt für die 72 Kilometerstrecke. Das Tempo wurde immer wieder durch ständige Führungswechsel gleichmäßig hoch gehalten, so dass alle gut mitkamen. Zunächst führte die Strecke durch das Bocketal nach Brochterbeck und Dörenthe teilweise am Dortmund-Ems-Kanal entlang bis zur ersten Kontrollstelle in Riesenbeck. Im weiteren Verlauf der Tour in Richtung Gravenhorst, Uffeln und Steinbeck kam aufgrund einer Vermischung mit anderen Fahrern unerwartet eine solche Tempodynamik auf, so dass sich die Emssterngruppe teilte aber der Zusammenschluss an der zweiten Kontrolle in Bruch wieder hergestellt wurde. Von dort aus forderte die mit einigen Höhenmetern gespickte Strecke die Emssterne über Düsterdiek, Mettingen, Höveringhausen und Laggenbeck noch einmal heraus. Auch in diesem Terrain zeigte der Emsstern-Nachwuchsfahrer Pascal Teupen seine Qualitäten. Alle Emssterne genossen dann die lange und schnelle Abfahrt nach Laggenbeck und rollten locker zum Ziel in Ibbenbüren. Nach gut 102 Kilimetern stand jetzt noch die Rückfahrt nach Rheine bevor. Da das gemeinschaftliche und gleichmäßige Fahren für alle Teilnehmer im Vordergrund stand, war es dann auch kein Problem mit dem Rückenwind zu nutzen und als „Speedgruppe“ diesen tollen Radsporttag mit insgesamt 132 Kilometern und 530 Höhenmetern abzuschließen.

 

 

Bild im Anhang: Pure Freude am Radsport (v. l.): Oliver Siebel, Ralph Klos, Pascal Teupen, Klaus Lübke, Elke Lübke, Manfred Attermeyer, Franz Ernst

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: