Toenhake verpasst knapp das Podium

Platz 4 beim NRW Cup in Grafschaft (Sauerland)

Nachdem der Eifel-Mosel Cup für Jan Toenhake vom Emsstern Rheine ein gelungener Einstieg in die Moutainbikesaison gewesen ist, ging er vergangenes Wochenende in Grafschaft beim NRW-Cup an den Start. Die 3,9 km-lange Strecke war trocken und somit gut zu fahren.  Während einer Runde mussten mehrere kleine Hindernisse und insgesamt 140 Höhenmeter bewältigt werden. Schnell fand er  sich ein und kämpfte schließlich mit seinen Konkurrenten um den Platz auf dem Treppchen. Am Schluss fehlten dann leider knapp 20 Sekunden für den Platz auf dem Podium. Das nächste Rennen ist dann am 14.06.2015 in Haltern am See. Zuvor steht dieses Wochenende noch die Teilnahme am 24h-Rennen am Alfsee auf dem Programm, an dem der Emsstern-Rheine wieder mit einer Vielzahl von Fahrern vertreten ist.

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: