Jan Toenhake auf dem Treppchen

Platz 3 in der Gesamtwertung beim Eifel-Mosel-Cup in Bekond

 

Am vergangenen Wochenende fand bei strahlendem Sonnenschein der dritte und letzte Lauf zum Eifel-Mosel-Cup in Bekond statt. Zum Finale haben sich über 200 Teilnehmer eingefunden. Vom Start am Marktplatz ging es hinauf in die Weinberge auf einen 5,5 km langen Kurs. Dabei waren pro Runde jeweils 120 Höhenmeter zu bewältigen. Jan Toenhake vom Emsstern Rheine fand sich auf dem anspruchsvollen Terrain gut zurecht und erreichte nach 4 Runden in 64 Minuten als Dritter in der Klasse U17 das Ziel. Dieses gute Ergebnis sicherte ihm auch den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Am kommenden Wochenende geht es gemeinsam mit den Radsportkollegen vom Emsstern ins Trainingslager nach Willingen.

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: