RTF am 13.5.2017

Die 31. Emsköppken - Tour findet am Samstag, den 13. Mai 2017 statt

Der Start erfolgt zwischen 9:00 und 11:00 Uhr.

Start für die 153km Runde bis um 10:00 Uhr

WICHTIG ZUR NAVIGATION ZUM START!

Als Straße bitte den Helenenweg in Rheine eingeben



Abschlussbericht 2016

Die Radtourenabteilung des Emsstern Rheine hat die Saison 2016 erfolgreich abgeschlossen. Von Mitte März bis Mitte Oktober konnten 13 Radsportler, darunter mit Irmgard Niehues und Elke Lübke auch zwei Frauen, bei den vielen Veranstaltungen zahlreiche Punkte und Kilometer sammeln, um die Mindestanforderungen (Frauen 15 Punkte, Männer 25 Punkte) für die Jahreswertung und -auszeichnung des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) zu erfüllen. Das spannende beim Radtourenfahren ist, dass nicht nach jeder Veranstaltung sondern erst am Ende der Saison alle Punkte und Kilometer der Teilnehmer für die Platzierungen zusammengezählt werden. So kommen für die Erstplatzierten locker einmal 40 bis 50 Veranstaltungen zusammen.

Gegenüber dem Vorjahr konnten sich die Emssterne um 115 auf 796 Punkte und um 3959 auf 29053 Kilometer erheblich steigern. Mit Marc Völler und Elke Lübke wurden sogar zwei Treppchenplätze in der Wertung des Radsportbezirkes Westfalen Nord erzielt. In der mit nur sechs Fahrern schwach besetzten Männerklasse sicherte sich Marc Völler mit 161 Punkten und 6183 Kilometern die Bezirksmeisterschaft. Für Elke Lübke hingen die Trauben in der Damenklasse 3 wesentlich höher. Sie erkämpfte sich unter 20 Mitstreiterinnen den Vize-Bezirksmeistertitel mit 130 Punkten und 4628 Kilometern.

In der gleichen Klasse erreichte Irmgard Niehues mit 38 Punkten und 1357 Kilometern einen respektablen 8. Platz. Als Drittbester Emsstern konnte sich Klaus Lübke in der mit 94 Fahrern sehr stark besetzten Seniorenklasse 2 mit 113 Punkten und 3983 Kilometern einen hervorragenden 7. Platz sichern.

Weitere Platzierungen:

Seniorenklasse 1 (54 Teilnehmer): Ralf Klos 13. Platz/ 58 Punkte/2236 Kilometer; Michael Giesen 52 Platz/25 Punkte/941 Kilometer; Frank Böggemann 55. Platz/25 Punkte/787 Kilometer.

Seniorenklasse 2 (94 Starter): Uwe Niehues 47. Platz/43 Punkte/1539 Kilometer; Michael Hesping 60. Platz/35 Punkte/1124 Kilometer.

Seniorenklasse 3 (47 Fahrer): Franz Ernst 13. Platz/59 Punkte/2150 Kilometer; Ulrich Moritzer 19. Platz/53 Punkte/2030 Kilometer; Herbert Tepe 32. Platz/30 Punkte/1130 Kilometer; Manfred Attermeyer 40. Platz/26 Punkte/965 Kilometer.

 

 

Bilder im Anhang: 1.) Marc Völler wurde Bezirksmeister in der Männerklasse.

2.) Elke Lübke als Vize-Bezirksmeisterin in der Damenklasse 3

bei jedem Wetter unterwegs.

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: